DIESE WEBSITE NUTZT COOKIES ZUR BEREITSTELLUNG IHRER DIENSTE. DURCH DIE NUTZUNG ERKLÄREN SIE SICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS WIR COOKIES SETZEN.
Datenschutzerklärung lesen

Seiten

Die Firma Schlütter wurde als ein kleiner Handwerksbetrieb 1948 von Herrn Erich Schlütter in Zella-Mehlis gegründet. Zunächst eingemietet in 2 Räumen in der Ruppbergstraße wurde geschliffen, poliert und auch galvanisiert. 1970 erwarb Herr Erich Schlütter ein verfallenes Gebäude in der Lubenbachsiedlung 1a. Dieses Gebäude wurde zum größten Teil in Eigenleistung und nach der eigentlichen Arbeitszeit ausgebaut und umgebaut. Bereits ein Jahr später zog die kleine Firma mit ihren Maschinen und 4 Mitarbeitern in das sanierte Gebäude ein. Das Kleinunternehmen blieb auf Grund der geringen Größe auch über den Zeitraum der DDR Epoche immer in privater Hand. Nach dem Tod von Herrn Erich Schlütter übernahm 1986 Herr Frank Schlütter gemeinsam mit seiner Frau Karin Schlütter den kleinen elterlichen Betrieb.

Nach der politischen Wende in Deutschland wurden 2 bestehende Gebäude am gleichen Standort durch einen Neubau miteinander verbunden, in dem sich jetzt die Galvanik und eine Metallschleiferei befindet.

Die Schlütter Oberflächentechnik GmbH wurde 1997 im Gewerbegebiet „Am Köhlersgehäu“ erbaut. Durch diese neue Investition konnte der Kundenkreis wesentlich erweitert werden. Auch der Ausbau der Produktionsanlagen bezüglich der Verfahrensvielfalt, sowie die Inbetriebnahme einer neuen Pulverbeschichtungsanlage trugen wesentlich zu der weiteren wirtschaftlichen Stabilisierung des Unternehmens bei.

Mit über 50 Mitarbeitern im 3- Schichtsystem sind wir ständiger Partner fast aller Industriezweige. 2003 wurde eine neue Halle, bestehend aus einem Lager für Roh- und Fertigware, Chemikalienlager, Instandhaltungswerkstatt, Produktionshalle und eine überdachte Freifläche für den weiteren Aufbau von Technik, errichtet.

2008 kam ein neuer Phosphatierautomat hinzu, mit dem die Phosphatierkapazität um ein Vielfaches gesteigert wurde. Weitere Investitionen folgten, welche der Modernisierung, Erhöhung der Leistungsfähigkeit, Verbesserung der Produktivität und Verbesserungen der Qualität dienen.